museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Städtische Sammlungen der Lutherstadt Wittenberg Stadtgeschichtliche Sammlung [o.Inv.]

Gustav II. Adolf, König von Schweden - Porträt

Gustav II. Adolf, König von Schweden (Museum für Stadtgeschichte, Naturkunde und Völkerkunde "Julius Riemer" CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum für Stadtgeschichte, Naturkunde und Völkerkunde "Julius Riemer" (CC BY-NC-SA)

Description

Der Rat der Stadt Wittenberg gab einem bisher unbekannten Maler den Auftrag, ein Gemälde des Schwedenkönigs anzufertigen. Laut städtischen Abrechnungen wurde dieser unbekannte Meister am 19. Februar 1633 bezahlt.
Welche Beziehung hatte die Stadt Wittenberg zum schwedischen König?
Der schwedische König fiel in der Schlacht bei Lützen. Nach dem julianischen Kalender, der in Wittenberg zu diesem Zeitpunkt noch verwendet wurde, war es der 6. November 1632.
Der Trauerzug mit dem Leichnam des Königs führte auch durch die Kurstadt Wittenberg. Der Leichnam des Königs kam am 28. November/8. Dezember 1632 in Wittenberg an, wurde hier für einige Stunden öffentlich aufgestellt und am 29. November/9. Dezember wieder aus der Stadt gebracht.
Das Gemälde Gustav Adolfs wurde im Jahr 2006 restauriert. Die verfälschte Übermalung des 20. Jh. wurde entfernt, um die ursprüngliche originale barocke Malerei des 17. Jh. zurückzugewinnen.
Der Schmuckrahmen besteht aus einem zirka 11,5 cm breiten, schwarzen Plattenrahmen mit profilierten goldenen Innen- und Außenleisten und goldfarbenen, gedrechselten, aufgeleimten Köpfen.

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

83 x 62,5 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Painted ...
... When [About]

Keywords

Object from: Städtische Sammlungen der Lutherstadt Wittenberg

Die Städtischen Sammlungen im Wittenberger Schloß haben bereits eine sehr lange Tradition. Die historischen Ratssammlungen mit dem Ratsarchiv, der ...

Contact the institution

[Last update: 2017/06/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.