museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kunstbibliothek Modebild – Lipperheidesche Kostümbibliothek [14134645]

Deutsche Allgemeine Friseur-Zeitung: Haarflechtereien: Ketten

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1937510&resolution=superImageResolution#4682173 (Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin / Dietmar Katz (CC BY-NC-SA)

Description

Anleitung zur Fertigung von Schmuck und Accessoires aus menschlichem Haar: Ketten (kurze Herrenuhrenketten)
„Nr. 9.
Haarflechtereien. Von H. Menzinger – Berlin. (Lehrer an der Hochschule für das Friseur- und Perückenmacher-Gewerbe.)
(Fortsetzung.)"
Seite aus der Zeitschrift: „Deutsche Allgemeine Friseur-Zeitung. Fachblatt für das Friseur- und Perückenmacher-Gewerbe. Berlin, den 1. September 1907."
S. 292 (Fortsetzung Text S.293 siehe 14134646).
[„Begründet von A. Boltz, Berlin. Herausgegeben unter Mitwirkung namhafter Künstler und Berufsgenossen.
Verantwortlich für den redaktionellen Teil Franz Daniger, Berlin. – für den Inseratenteil: Robert Klett, Berlin. – Verlag: Deutsche Allgemeine Friseur-Zeitung G.m.b.H., Berlin W. 35, Am Karlsbad 5.
Druck von J. S. Preuß, Berlin S.W. 19, Kommandantenstr. 14."]

Material/Technique

Buchdruck, Papier

Measurements

Blattmaß: 40,8 x 28,6 cm

Printed ...
... Who:
... When

Links / Documents

Published Published
1907
Printed Printed
1907
1906 1909

Object from: Kunstbibliothek

Die Kunstbibliothek ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung mit einer der weltweit größten Museumsbibliotheken. Hinzu kommen bedeutende ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.