museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim Sammlung [EVZ:1981/0013]

Talbot Lago Baby T 15

Talbot Lago Baby T 15 (Technoseum - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Technoseum - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim (CC BY-NC-SA)

Description

Hubraum 2690 ccm; 120 PS bei 4300/min; Verbrauch 16-18 l/100 km; Höchstgeschwindigkeit 145 km/h. In den Zwanzigerjahren ließen sich Besitzer repräsentativer Limousinen gern chauffieren und saßen im Fond. Schon vor dem Zweiten Weltkrieg saßen sie zunehmend vorn und fuhren selber. Bei diesem französischen Automobil wurde bereits viel Wert auf die Ausgestaltung des "Cockpits" und eine komfortable Fahrerposition gelegt. Dieser "Innenlenker" - so hießen damals Limousinen - war kein Chauffeurswagen, sondern für den "Herrenfahrer" gedacht. Das Lenkrad ist rechts, wie damals auch bei Rechtsverkehr verbreitet, weil die Fahrer sich am Bordstein orientierten und bequem aussteigen wollten. Der Talbot Lago war ein bürgerlich-solider und eleganter Tourenwagen, wie üblich schwarz lackiert. Er wurde nach dem Krieg gefertigt, ähnelte aber in der Auslegung stark den Vorkriegsautomobilen, mit schwerem Rahmen und einem blechbeplankten Holzaufbau.
Dagegen war der Antrieb modern: Das Getriebe war vom Wilsontyp mit Planetenrädern, die Maschine ein moderner Doppelnockenwellen-Motor mit hängenden Ventilen, wie heute noch gebräuchlich. Dieses Fahrzeug wurde komplett restauriert in den Werkstätten des Landesmuseums, mit finanzieller Unterstützung des Museumsvereins für Technik und Arbeit, und lackiert von Auszubildenden der Malerinnung Mannheim.

Created ...
... Who:
... When

Links / Documents

Keywords

Object from: TECHNOSEUM - Landesmuseum für Technik und Arbeit Mannheim

Das TECHNOSEUM ist eines der drei großen Technikmuseen in Deutschland. Die Ausstellung zeigt 200 Jahre Technik- und Sozialgeschichte. Sie steht mit ...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.