museum-digitaldeutschland

Close
Close
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg Plastik/Skulptur [2001.437]

Sandsteinplastiken - Maria und Johannes d. T.

Sandsteinplastiken - Maria und Johannes d. T. (Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg / Jan Stenzel (CC BY-NC-SA)
"Sandsteinplastiken - Maria und Johannes d. T.

Provenance/Rights: 
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg (CC BY-NC-SA)

"Sandsteinplastik - Maria

Provenance/Rights: 
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg (CC BY-NC-SA)

"Sandsteinplastik - Johannes d. T.

Provenance/Rights: 
Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg (CC BY-NC-SA)

Description

Die beiden halbplastischen Sandsteinbüsten gehörten ursprünglich zu einer Kreuzigungsgruppe aus dem 12. Jahrhundert.
Sowohl Maria wie Johannes d. T. sind in einem trauernden Gestus dargestellt und führen einen Heiligenschein. Maria stützt ihren leicht geneigten Kopf mit dem linken Arm. Als Pendant stützt Johannes d. T. sein gelocktes Haupt mit dem rechten Arm. In der linken Hand hält er ein Buch. Die beiden Halbplastiken sind nachträglich auf Steinplatten befestigt worden.

Material/Technique

Sandstein

Measurements

H 405 x B 260 mm

Created ...
... When [About]

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

Object from: Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

Die Bestände des Kulturhistorischen Museums Schloss Merseburg gehen zurück auf die Sammlung des 1906 gegründeten Vereins für Heimatkunde. Gesammelt...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.