museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum Waltrop Kirche St. Peter [000-7]

Räppel

Räppel (Heimatmuseum Waltrop CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum Waltrop (CC BY-NC-SA)

Description

In Waltrop wird schon seit vielen Jahrzehnten traditionsgemäß "geräppelt" als alter schöner Brauch. Am Gründonnerstag werden in der Abendmahlmesse die "kleinen Schellen" bzw. der "Gong" betätigt.
Zum "Gloria"wird ein Lied gesungen. Danach schweigen die Kirchenglocken an den Kar-Tagen. Man sagt im Volksmund: "Die Glocken fliegen nach Rom". Am Karfreitag um 6.00 Uhr, 12.00 und 18.00 Uhr und am Karsamstag ab 6.00 Uhr ziehen Kinder und Jugendliche in kleinen Gruppen durch die Straßen der Stadt.
Geräppelt wird wie das "Angelus-Läuten"(Engel des Herrn). Es wird an das Morgen-,Mittag- und Abendgebet erinnert. Dabei werden an den Haustüren kleine Gaben, z.B.Ostereier, Süßigkeiten oder Geld gesammelt. Gegen 18.00 Uhr beginnt dann das "Dankesräppeln".

Material/Technique

Holz,Metall

Measurements

L: 45cm B: 35cm H: 15cm

Was used ...
... When
... Where

Keywords

Object from: Heimatmuseum Waltrop

Im Waltroper Heimatmuseum, dem Sitz des Heimatvereins, ist die Waltroper Geschichte wie an keinem zweiten Ort dokumentiert. Ausstellungsräume stehen ...

[Last update: 2019/04/06]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.