museum-digitaldeutschland

Close
Close
Deutsches Apotheken-Museum im Heidelberger Schloss Standgefäße [ II B 679, II B 677, II A 2144, II A 213]

Standgefäße aus der Sichererschen Apotheke in Heilbronn

Standgefäße aus der Sichererschen Apotheke in Heilbronn (Deutsche Apotheken Museum-Stiftung CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Deutsche Apotheken Museum-Stiftung (CC BY-NC-SA)
"Standgefäße aus der Sichererschen Apotheke in Heilbronn

Provenance/Rights: 
Deutsche Apotheken Museum-Stiftung (CC BY-NC-SA)

"Standgefäße aus der Sichererschen Apotheke in Heilbronn

Provenance/Rights: 
Deutsche Apotheken Museum-Stiftung (CC BY-NC-SA)

Description

Ab dem beginnenden 20. Jahrhundert sind eigens für eine bestimmte Apotheke gefertigte Standgefäße eine Seltenheit. Die Gefäße der Sichererschen Apotheke in Heilbronn stehen für die Epoche des Wiederaufbaus: Das traditionelle Fachwerkgebäude der seit dem 14. Jahrhundert bestehenden Apotheke wurde 1944 zerstört. 1950 wurde es nach den Vorstellungen des Besitzers Alfred Harmuth (1899-1957) hochmodern neu konzipiert. Baukörper, Fassadengliederung und Inneneinrichtung bis hin zum Design der Gefäße und Etiketten sind künstlerisch auf einander abgestimmt. Für die Ausstattung mit Standgefäßen konnte Harmuth mit Wilhelm Wagenfeld (1900-1990) und Heinrich Löffelhardt (1901-1979) hochrangige Künstler gewinnen. Das Ensemble aus Glas-, Irdenware- und Holzgefäßen ist ein hervorragendes Beispiel für das von der Bauhaus-Schule postulierte Ideal der "Guten Form". Eine Auswahl des Standgefäßensembles ist in der Dauerausstellung zu sehen.

Material/Technique

Rauchglas

Measurements

H 16 cm bis 19 cm, Dm 6 cm bis 7,7 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Gralglas
... When
... Where More about the place
Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Wilhelm Wagenfeld (1900-1990)
... When
... Where More about the place
Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Heinrich Löffelhardt (1901-1979)
... When
... Where More about the place
Was used ...
... Who: Zur Personenseite: Alfred Harmuth (1899-1957)
... When
... Where More about the place

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Dürnau, Göppingen
9.637777328491248.642776489258assets/icons/events/Event-1.svg0.061
Template creation
Stuttgart
9.177499771118248.776111602783assets/icons/events/Event-4.svg0.064
Template creation
Stuttgart
9.177499771118248.776111602783assets/icons/events/Event-4.svg0.064
Was used
Heilbronn
9.217952728271549.140426635742assets/icons/events/Event-6.svg0.066
Map
Created Created
1955
Template creation Template creation
1955
Template creation Template creation
1955
1954 1957
Deutsches Apotheken-Museum im Heidelberger Schloss

Object from: Deutsches Apotheken-Museum im Heidelberger Schloss

Gegründet 1937 in München, fand das Deutsche Apotheken-Museum nach einer Zwischenstation in Bamberg 1957 im Heidelberger Schloss seinen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.