museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Heimatmuseum Osterwieck Archäologische Sammlung [IV 98/18]

Geweihaxt aus der Stange eines Rothirsches

Geweihaxt aus der Stange eines Rothirsches (Heimatmuseum Osterwieck CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heimatmuseum Osterwieck (CC BY-NC-SA)

Description

Geweihaxt aus der Stange eines Rothirsches; Oberteil der Rose fehlt; das spitze Ende zu einer Schneide abgeschrägt, die parallel zur Schaftlochachse steht; Schnittstelle geglättet; Schaftloch rechteckig

Fundumstände: beim Pflügen aufgefunden
Zitat Ilsezeitung Nr. 245 vom 17.10.1924
"Tatsächlich wird es sich nach Art und Lage gewiß um ein ganzes Urnenfeld handeln. Die zum Teil gefundenen Urnen: eine sehr große, zwei mittlere und eine Kinderurne waren vollständig zerdrückt. Unter den Knochen und Ascheresten fanden sich folgene Beigaben: 1 Bronze-Armring, 1 Bronze-Nadel mit Kopf (10,5 cm), 2 kleine Stückchen einer Gürtelschnalle und 1 20 cm langes Knochbeil mit viereckigem Loch für den Stiel"

Material/Technique

Geweih eines Rothirsches

Measurements

L. 19,7 cm; Schaftloch 1,6 cm x 2 cm; di. 3,8 cm

Found ...
... When
... Where

Literature

Keywords

Object from: Heimatmuseum Osterwieck

Im ehemaligen Rathaus von Osterwieck aus dem Jahr 1554 befindet sich das am 7. Dezember 1930 gegründete Museum. Im Erdgeschoss, in dem sich bis ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.