museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen Fotodokumentation Gedenkstätte Sachsenhausen 1961-2012 [1250188]

Ausstellung "Mord und Massenmord" (2005) an der "Station Z"

Ausstellung "Mord und Massenmord" (2005) an der "Station Z" (Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen / Udo Meinel (CC BY-NC-SA)

Description

An der Lagermauer der "Station Z" befindet sich die Ausstellung: "Mord und Massenmord". Die Ausstellung setzt sich sowohl mit den Mordinstrumenten der Nationalsozialisten so wie Erschießungsgraben, Galgenanlagen, Genickschussanlagen, Gaswagen und Gaskammer; als auch mit einzelnen Massenmordaktionen ausseinander. Am 9. November 1940 wurden 33 polnische Häftlinge im Industriehof des Konzentrationslager ermordet. Ausführlich beschäftigt sich die Ausstellung auch mit den, im Spätsommer 1941 in der Genickschussanlage ermordeten, 13000 bis 18000 sowjetischen Kriegsgefangenen.

Material/Technique

Papierabzug

Measurements

24x31 cm

Image taken ...
... Who:
... When

Relation to places

Keywords

Object from: Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen

Ab 1936 entstand in Oranienburg das Konzentrationslager Sachsenhausen. Als Modell- und Schulungslager in unmittelbarer Nähe Berlins nahm es eine ...

[Last update: 2019/06/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.