museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Mittelrhein-Museum Koblenz Malerei [M107]

Studienkopf eines Apostels

Studienkopf eines Apostels (Mittelrhein-Museum Koblenz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Mittelrhein-Museum Koblenz (CC BY-NC-SA)

Description

Das Bild ist eine fast maßstabtreue Kopie nach einer Ölskizze Van Dycks zum Kopf eines Apostels, die sich heute in den Staatlichen Museen Berlin befindet. Nach der gleichen Skizze angefertigt, befinden sich weitere Kopien in der St. Petersburger Eremitage, in der Staatsgalerie Aschaffenburg und einer Privatsammlung im elsässischen Mulhouse.
Van Dycks Skizze entstand vermutlich im Zusammenhang mit einem Auftrag des Brigittenklosters in Hoboken bei Antwerpen um 1618. Für die Berliner Skizze ist Abraham Grapheus, der Diener der Antwerpener Malergilde, als Modell nachgewiesen. Das Koblenzer Gemälde zeigt in dem sicheren, breiten Farbauftrag die Hand eines erfahrenen Malers aus der direkten Umgebung Van Dycks und ist wohl schon zu Beginn des 17. Jahrhunderts entstanden.

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

H 55,5cm x B 49cm

Template creation ...
... Who:
... When

Literature

Keywords

Object from: Mittelrhein-Museum Koblenz

Seit 2013 befindet sich das Mittelrhein-Museum im sogenannten Kulturbau (Forum Confluentes) am Koblenzer Zentralplatz und präsentiert in den neuen, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.