museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz Gemäldesammlung Originalausstattung Schloss Wörlitz [I-425]

Der Goldregen der Danae

Der Goldregen der Danae (Kulturstiftung Dessau-Wörlitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz (CC BY-NC-SA)

Description

Das Bild zeigt die nackt auf einem Bett liegende Danae. Jupiter fällt in Gestalt eines goldenen Regens aus einer Wolke in ihren nur leicht mit einem Tuch bedeckten Schoß. Ein Amor am rechten Bildrand blickt etwas erstaunt auf die Szene. Im rechten Bildhintergrund öffnet sich die Darstellung in eine leicht hügelige Landschaft, während links hinter dem Bett eine Scheinarchitektur zu erkennen ist.
Das Gemälde ist eine Kopie nach Tiziano Vecellio (1477-1576) aus dem Jahre 1545/46. Das Original befindet sich heute im Museo Nationale in Neapel.

Nach einem Schreiben von Ronald Cohen, Trafalgar Galleries London vom 8. Febr. 1985 stammt die Kopie wahrscheinlich von Giovanni Antoni Galli, gen. Spadarino (1585-1651)

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

123,6 x 174,9 cm

Template creation ...
... Who:
... When
... Where
Painted ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Keywords

Template creation
Rome
12.4827775955241.893054962158db_images_gestaltung/generalsvg/Event-4.svg0.064
Painted
Italy
12.542.5db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
Map
Painted Painted
1601 - 1650
Template creation Template creation
1545
1544 1652

Object from: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz hat sich die Verwaltung und Pflege der Kernbereiche des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches zur Aufgabe ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.