museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 19068]

Eisengussmedaille „Gedenke der Säuglinge und Kinder“ aus dem Ersten Weltkrieg, o. J.

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/259102/259102.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Diese Eisengussmedaille zeigt einen sitzenden Putto oder ein wohlgenährtes kleines Kind vor einem Füllhorn, aus dem Früchte rollen. Die Umschrift fordert den Betrachter zum „GEDENKE[N] . / . DER . / . SÄVGLINGE . / .VND . KINDER .“ auf. Im Abschnitt befinden sich zwei gekreuzte Marschallstäbe unter einer schwebenden Krone. Ähnliche Darstellungen, wie die eines Kindes vor einem Früchtekorb, existieren aus der Zeit vom Ende des Ersten Weltkrieges. Auch diese einseitige Gedenkmedaille scheint an die Aufnahme deutscher Kindern von der wohlhabenden Oberschicht oder neutralen Staaten wie den Niederlanden zu erinnern. 1916 gründete sich beispielsweise die „Reichszentrale Landaufenthalt für Stadtkinder“, die vor allem im Hungerwinter 1916/17 für die Versorgung hungernder Stadtkinder durch einen Aufenthalt auf einem Bauernhof sorgte.
Die Erfassung dieser Medaille wurde durch den Numismatischen Verbund in Baden-Württemberg (NV BW) ermöglicht.
[Vivien Schiefer]

Inscription

Vorderseite: Schrift im Feld oben links: . GEDENKET . / . DER . / . SÄVGLINGE . / .VND . KINDER .

Material/Technique

Eisen

Measurements

Diameter
62 mm
Weight
64,52 g

Part of

Literature

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.