museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Archäologische Sammlungen Steinzeit [o. Nr.]

Netzsenker

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/132539/132539.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / P. Frankenstein / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Sogenannte Netzsenker gehören zu den typischen Funden aus oberschwäbischen Pfahlbausiedlungen. Sie dienten dazu die Unterseite des Netzes zu beschweren, während die Oberseite durch Netzschwimmer aus Holz an der Seeoberfläche gehalten wurde. Im ruhigen Federsee eigneten sich besonders alte Keramikscherben für diese Funktion, die aufgrund des geringen Gewichtes und der großen Oberfläche nicht in den weichen Seegrund einsanken. Hin und wieder kamen jedoch auch Steine, wie das Exemplar auf dem Bild unten links, zum Einsatz.
[Fabian Haack]

Material/Technique

Keramik, Sandstein

Found ...
... Where

Relation to time

Part of

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.