museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Populär- und Alltagskultur [VK 1991/156]

Kinderdreirad

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/73059/73059.jpg (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Von klein auf mobil. Dieses Kinderdreirad aus Metall brachte schon in den 1960er Jahren kleinen Kindern das Selbstfahren näher. Denn beim Dreirad braucht man kein Gleichgewicht zu halten wie etwa beim Fahrrad, durch die Pedale können aber trotzdem hohe Geschwindigkeiten erreicht werden. Dann warnt die Klingel die Umgebung vor dem heranbrausenden Kind. Die Freude an der Geschwindigkeit macht diese Dreiräder bei Kindern sehr beliebt. Solche Dreiräder gab es bereits seit den 1860er Jahren, und wurden schon zu dieser Zeit für Kinder aber auch für Erwachsene gebaut. Diese Fahrzeuge wurden „Tricyclette“ genannt im Gegensatz zum zweirädrigen „Bicyclette“, dem Fahrrad. Ein Tricyclette diente auch Carl Benz als Vorbild für seinen ersten Motorwagen. Eines der ersten Automobile, die wir heute kennen.
[Markus Speidel]

Measurements

Length
80 cm
Width
42 cm
Height
59 cm
Created ...
... When
... Where [Probably]

Keywords

Ongoing exhibitions

  • DescriptionHier sind atemberaubende Steinzeitkunst, kostbare Grabbeigaben, eindrucksvolle Statuen, die Krone der württembergischen Könige von Württemberg, erlesenes Kunsthandwerk und vieles Sehenswertes mehr aus den Ausstellungen und den Depots des Landesmuseums virtuell zusammen gefasst. Wir wünschen viel Vergnügen bei dieser digitalen Tour durch die Highlights und Glanzpunkte der Sammlungen.
    From
    Until

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.