museum-digitaldeutschland

Close
Close
Landesmuseum Württemberg Münzkabinett Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen [MK 21374]

König Karl I. von England, Schottland und Irland, 20 Penny

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/82296/82296.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)
"https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/82296/82296.jpg

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

"https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/82292/82292.jpg

Provenance/Rights: 
Landesmuseum Württemberg (CC BY-SA)

Description

Auf der Vorderseite der Münze ist die gekrönte Büste von König Karl I. (1600-1649) mit langem Bart und langen Haare nach links gewandt zu sehen. Über den inneren Kreis hinausragend ist rechts im Feld „XX“ für 20 (Penny) zu lesen. Auf der Rückseite ist eine gekrönte Distelpflanze zu sehen. Sie wird mit der Inschrift „IVSTITIA . THRONVM . FIRMAT” (dt.: die Gerechtigkeit bekräftigt den Thron) umgeben. Die Distel ist ein Symbol des schottisch-ritterlichen Distelordens und fungiert als Nationalsymbol Schottlands. Der im schottischen Dunfermline geborene Karl war wie sein Vater Jakob I. ebenfalls König Schottlands und Irlands. Karl regierte ohne das Parlament und provozierte gegen einen Bürgerkrieg. Seine Gegner formierten sich unter der Führung Oliver Cromwells zu einem Parlamentsheer, das Karl wegen Hochverrats verurteilt und enthaupten lässt. Danach wurden die britischen Inseln kurzzeitig zur Republik.
[Julia Bischoff]

Inscription

Vorderseite: CAR . D : G . SCOT . ANG . FR . ET : HIB . R
Rückseite: IVSTITIA . TH RONVM . FIRMAT

Material/Technique

Silber

Measurements

Diameter
26 mm
Weight
0,93 g
Created ...
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Charles I of England (1600-1649)

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Landesmuseum Württemberg

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.