museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunst- und Kulturgeschichtliche Sammlungen Kunsthandwerk Kunstkammer der Herzöge von Württemberg [KK braun-blau 92]

Büßender Hieronymus, Sigmund Heschler (1584 bis nach 1658), Ulm, um 1630

https://bildarchiv.landesmuseum-stuttgart.de/P/Bildarchiv/70786/70786.jpg (Landesmuseum Württemberg CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg / Landesmuseum Württemberg, Foto: H. Zwietasch (CC BY-SA)

Description

Die Holzskulptur stammt aus der Kunstkammer der Herzöge von Württemberg. Dargestellt ist der büßende Hieronymus, der sich auf einen Totenschädel stützt, der an seine Vergänglichkeit erinnert. Hieronymus war ein Gelehrter und Priester im 5. Jahrhundert. Das Studium der antiken Philisophen und der heiligen Schrift löste Gewissenskonflikte bei ihm aus. Dieses Dilemma wurde in der Renaissance aufgegriffen und stand exemplarisch für das Spannungsfeld zwischen heidnischer Antike und mittelalterlichem Glauben.
[Anke Wolf]

Material/Technique

Holz, geschnitzt

Measurements

Length
6 cm
Width
7,6 cm
Height
14,5 cm
Created ...
... Who:
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Part of

Literature

Keywords

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.