museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kulturstiftung Dessau-Wörlitz Kunsthandwerkliche Sammlung [II-1393]

Andenkentasse mit Bildnis und Grabmal J.J. Rousseaus

Andenkentasse mit Bildnis und Grabmal J.J. Rousseaus (Kulturstiftung Dessau-Wörlitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz (CC BY-NC-SA)

Description

Die im Querschnitt leicht trapezförmige Schokoladentasse ist am Lippenrand mit einer Goldbordürenkante versehen. Die dem Henkel gegenüberliegende Seite trägt ein Medaillon mit dem Porträt des französischen Philosophen und Dichters Jean Jaques Rousseau (1712-1778) in Grisaillemalerei. Der Dargestellte ist im Profil zu sehen und trägt eine Pelzmütze. Die Unterschale mit ihrer konisch ausgestellten Fahne ist wie die Tasse am äußeren Rand mit einer Goldbordüre gerahmt. Der Spiegel trägt eine mit drei Linien gerahmte Ansicht: Das Grabmal Rousseaus, umstanden von Pappeln, im Park von Ermenonville auf einer Insel in einer Seelandschaft. Als Vorlage für die Malerei auf der Tasse diente offensichtlich ein Schabkunstblatt von der Hand des Elias Haid (Augsburg 1737 - 1810 London). Auf die bezeichnende Umschrift am Bildnismedaillon wurde verzichtet.
Die Tasse in ihrer Gestaltung mit dem Porträt einer berühmten Persönlichkeit ist eine Besonderheit der Fürstenberger Manufaktur und von großer Seltenheit. (KSDW)

Material/Technique

Porzellan, geformt, bemalt, gebrannt

Measurements

H. 6 cm, Dm. Tasse 8,7 cm, Dm. Untertasse 12,7 cm

Created ...
... When
... Where

Relation to people

Literature

Keywords

Object from: Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz hat sich die Verwaltung und Pflege der Kernbereiche des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches zur Aufgabe ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.