museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Landesmuseum Württemberg Kunstkammer der Herzöge von Württemberg Provinzialrömische Archäologie Archäologische Sammlungen [RL 436]

Viergötterstein

Viergötterstein (Landesmuseum Württemberg, Stuttgart CC BY-SA)
Provenance/Rights: Landesmuseum Württemberg, Stuttgart / O. Harl (CC BY-SA)

Description

Auf dem stark verwitterten Viergötterstein einer Iuppitergigantensäule sind Iuno, Minerva, Hercules und Mercur in Bogennischen stehend zu erkennen.
Der Stein wurde nachträglich zu einem Becken umgearbeitet, darauf weist eine tiefe Vertiefung an der Oberseite hin. Der Fundort ist unbekannt, auch wann der Stein nach Stuttgart kam. Ab 1695 ist er dort nachweisbar. Heute wird der Viergötterstein im Depot aufbewahrt.
[Nina Willburger]

Material / Technique

Stubensandstein

Measurements ...

H. 0,85 m, B. 0,45 m, T. 0,45 m

Created ...
... when

Part of ...

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

Object from: Landesmuseum Württemberg

Das Landesmuseum Württemberg ist eines der größten kulturhistorischen Museen in Deutschland. Auf Beschluss von König Wilhelm I. wurde es am 17. ...

Contact the institution

[Last update: 2019/05/02]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.