museum-digitaldeutschland

Close
Close
Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 10711]

Steingewicht mit eingeritzter Gewichtsangabe

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=590355&resolution=superImageResolution#3715078 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (CC BY-NC-SA)

Description

Gewichte hatten im Alten Ägypten in vielen Fällen eine rechteckige Form. Sie waren aus Metall oder Stein gefertigt und meist undekoriert. Manchmal waren sie jedoch mit ihren jeweiligen Gewichtseinheiten beschriftet. Auf diesem Beispiel befindet sich die Aufschrift biA 15 (Kupfer-[Deben]: 15). Dies kommt einem Wert von 15 Kupfer-Deben gleich, wobei ein Kupfer-Deben einem Gewicht von 27,3 g entsprach. Bis auf eine minimale Differenz von 0,5 g stimmt das tatsächliche Gewicht des Objekts demnach mit den antiken Angaben überein.
(A. Weber)

Material/Technique

Kalkstein (Material / Stein)

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: 4,5 x 6,2 x 7,3 cm; Höhe x Breite x Tiefe: 4 x 6 x 7 cm (lt. Inv.); Gewicht: 409 g; Gewicht: 410 g (lt. Inv.)

Created ...
... When
... Where More about the place

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Object from: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Die bemerkenswerte Sammlung des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung zählt ca. 100.000 Objekte. Sie umfasst Meisterwerke unterschiedlicher ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.