museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum im Melanchthonhaus Bretten Münzen und Medaillen zur Reformationsgeschichte Personenmedaillen [MHB 407]

5 Mark aus der Münzen-Reihe "Martin Luther Ehrung der Deutschen Demokratischen Republik" auf seinen 500. Geburtstag 1982

5 Mark aus der Münzen-Reihe "Martin Luther Ehrung der Deutschen Demokratischen Republik" auf seinen 500. Geburtstag 1982 (Museum im Melanchthonhaus Bretten CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum im Melanchthonhaus Bretten / Richard Menzel (CC BY-NC-SA)

Description

In den Jahren 1982 und 1983 gab die Staatsbank der DDR (1949–1990) insgesamt vier Gedenkmünzen anlässlich des 500. Geburtstages Luthers heraus.

Vorderseite: Hofansicht des Geburtshauses Luthers, darunter signiert R (= Rodewald). Umschrift: LUTHERS GEBURTSHAUS IN EISENACH
Rückseite: Im Feld das Staatswappen der DDR, darüber der Münzbuchstabe A. Umschrift: DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK, unten die Wertziffer 5 zwischen 1983 und MARK.
Rand: viermal 5 Mark*

Medailleur: Heinz Rodewald, Münzstätte: VEB der DDR Berlin

In MH-Sammlung ist ein Satz mit 4 Stück vorhanden, s. Inv.-Nr. 406, 408 und 409

Material/Technique

Neusilber, geprägt

Measurements

Dm 29 mm, Gewicht 9 g

Created ...
... When
... Where
Form designed ...
... Who:

Relation to people

Relation to places

Literature

Keywords

Created
Berlin
13.40833282470752.518333435059db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
[Relationship to location]
Lutherstadt Eisleben
11.55000019073551.516666412354db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Museum im Melanchthonhaus Bretten

Philipp Melanchthon (1497-1560) ist der berühmteste Sohn der Stadt Bretten. Er war Humanist, Universalgelehrter, Reformator und engster Mitarbeiter ...

Contact the institution

[Last update: 2019/11/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.