museum-digitaldeutschland

Close
Close
Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br. Antike Römische Spätantike [07712]

Constantinus I.

https://ikmk.uni-freiburg.de/image/ID7007/vs_exp.jpg (Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. / Johannes Eberhardt (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.uni-freiburg.de/image/ID7007/vs_exp.jpg

Provenance/Rights: 
Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.uni-freiburg.de/image/ID7007/rs_exp.jpg

Provenance/Rights: 
Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. (CC BY-NC-SA)

Description

RIC VII Nr. 208 A (Treveri) verzeichnet diese Stücke als Bronzenummi. Da diese Emission deutlich stärker mit Silber legiert sind als die übrigen Ausgaben, werden typgleiche Stücke häufig als Billon-Argentei bezeichnet.
Vorderseite: Drapierte Panzerbüste des Constantinus I. mit Helm in der Brustansicht nach l. Mit seiner r. Hand schultert er einen Speer.
Rückseite: Zwei Victorien halten gemeinsam einen Rundschild, darauf VOT / PR, über einen Altar.

Inscription

Vorderseite: IMP CONSTANTI-NVS AVG
Rückseite: VICTORIAE LAETAE PRINC PERP // PTR

Similar objects

RIC VII Trier: 208A

Material/Technique

Billon; geprägt

Measurements

Diameter
19 mm
Weight
3.25 g
Created ...
... When
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Constantine the Great (275-337)

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br.

Object from: Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte. Albert Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br.

Die etwa 14.000 Objekte der Münzsammlung des Seminars für Alte Geschichte der Universität Freiburg decken ein weites chronologisch-geographisches ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.