museum-digitaldeutschland

Close
Close
Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel Bibliothek Religion und Glaube [B 5973]

Bugenhagenbibel

B 5973 Bugenhagenbibel (Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel (CC BY-NC-SA)
"B 5973 Bugenhagenbibel

Provenance/Rights: 
Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel (CC BY-NC-SA)

"B 5973 Bugenhagenbibel Detail

Provenance/Rights: 
Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel (CC BY-NC-SA)

Description

Diese niederdeutsche Bibel wurde im Jahre 1534 in Lübeck in der Druckerei Ludwig Dietz gedruckt. Sie erschien im gleichen Jahr wie die berühmte Lutherbibel. Der Reformator Johannes Bugenhagen, wegen seiner pommerschen Herkunft auch Pomeranus genannt, war ein Freund Martin Luthers und Mitarbeiter an dessen Bibelübersetzung.
Der Buchblock hat mit Schafsleder bezogene Holzdeckel und verzierte Messingschließen (Fehlstellen am Einband und Schließen sowie im Inneren ergänzt, Titelblatt fehlt).
Der mit Blindprägungen reich verzierte Einband zeigt im Mittelfeld auf der Vorderseite das Porträt von Martin Luther auf der Rückseite das von Philipp Melanchthon.

Material/Technique

Papier, Buchdruck: Leder, gebunden, geprägt

Measurements

H: 39 cm; B: 27 cm; T: 8,5 cm (Folio)

Published ...
... Who: Zur Personenseite: Ludwig Dietz (-1559)
... When
... Where More about the place

Relation to people

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel

Object from: Johann-Friedrich-Danneil-Museum Salzwedel

Das Johann-Friedrich-Danneil-Museum ist mit seiner Gründung im Jahre 1932 eine wichtige historische Sammlungs- und Forschungsstelle in der...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.