museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Händel-Haus Halle Handschriftensammlung [AS-Taust D 4]

Attestat für Anna Brücher vom 18. November 1692, ausgestellt von Georg Taust, Pastor in Giebichenstein

Attestat für Anna Brücher vom 18. November 1692, ausgestellt von Georg Taust, Pastor in Giebichenstein (Stiftung Händel-Haus Halle CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Händel-Haus Halle (CC BY-NC-SA)

Description

Reverendissimo Domino Lectori Salutem A Salutis Fonte Jesu Christo.

Demnach Vorweiserin dieses, Jungfer Anna Brücherin, Christoff Brüchers seel. weÿland Fehr=Meisters in unsren Bergdorffe Crelwitz [Kröllwitz], hinterbliebene eheleibl. Tochter; Mit dem Erbaren und Nahmhafften Junggesellen, Simon Erbsen, von Lerendorff [Lehndorf?], in ein christl. Eheverbündnüß sich eingelaßen, zu desto glücklicherer Vollentziehung deßen aber von Mier itzigen Pfarrer Zum Giebichenstein, als Ihren bisherigen Confessionario, ein glaubwürdiges Attestat, Ihres geführten Lebens und Wandels wegen, begehret;
Als attestire hiermit und in Krafft dieses, daß obermelte Jfr. Anna Brücherin, nicht allein auß einer rechtmäßigen Ehe entsproßen und von ehrl. Christl. Eltern gebohren, und zu allen guten angehalten worden, sondern auch nachgehends beÿ herbeÿkommenden Jahren und Verstande, beÿ der Predigt göttl. Worts und gebrauch des Hochwürdigen Abendmahls, jedesmahl zu rechter Zeit und mit Andacht sich eingefunden, im übrigen auch sonst so viel mier wißend, sich also verhalten, wie es einer Christin wohlanstehet. So hat sich auch nach bereits ergangener Zweÿmahliger proclamation bis dato nichts ereignet, ist uns auch unseres orths sonst nichts bewust, so Sie an Ihren christl. Vorhaben hindern möchte, welches Ambts halben auff begehren hiermit eigenhändig attestire, und diesen beÿden Contrahenten Gottes Gnade und Seegen, von Hertzen wüntsche. Sign: Giebichenstein den 18. Novembr: Anno. 1692.
George Taust
Pastor Ibidem Mpp

[Siegel mit Pferd oder Lamm Gottes auf Wappenschild, darüber Initialen "G T"]

[auf der 4. Seite:]

Attest.
J. Annen Brücherin
A. 1692.

Material/Technique

Tinte auf Papier

Measurements

1 Doppelblatt (mittlere Seiten leer); H: ca. 31 cm, B: ca. 19,5 cm

Received ...
... Who:
... When

Part of

Keywords

Received Received
1692
Issued Issued
1692
1691 1694

Object from: Stiftung Händel-Haus Halle

1937 erwarb die Stadt Halle das in der Großen Nikolaistraße gelegene Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und eröffnete ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.