museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum im Grafenschloss Diez Diez in alten Ansichten [o.Inv.]

Stereofoto Ansicht von Diez

Stereofoto Ansicht von Diez (Museum im Grafenschloss Diez CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum im Grafenschloss Diez (CC BY-NC-SA)

Description

Im Rahmen seiner Rheinreise, die der englische Fotograf William England unternahm, um Stereofotos vom Rhein und seiner Umgebung aufzunehmen, kam er auch nach Diez. Dort entstanden mindestens zwei Aufnahmen der Stadt, die er 1860 in einer mehrsprachig beschrifteten Serie "Der Rhein und seine Umgebung" zusammen mit zahlreichen weiteren Stereofotos veröffentlichte. Eines dieser Stereobilder auf Albuminpapier ist heute die älteste Fotografie eines Diezer Motivs im städtischen Eigentum. Es zeigt einen Teil der Stadt vom fast menschenleeren Marktplatz aus gesehen. Ein junges Paar steht, offenbar als kalkulierte Staffage, ziemlich nah am Fotografen. In der links hinter dem Paar gelegenen Türöffnung lässt sich unscharf eine weitere Person erahnen. Wegen der damals langen Belichtungszeiten konnte man selbst langsam bewegte Motive nicht fotografieren.
William Englands fotografische Rheinreise steht in der englischen Tradition der Rheinreisen romantischer Maler und ist sozusagen deren Fortsetzung mit den damals modernsten technischen Mitteln.

Material / Technique

Albumin-Silber-Papier auf Pappe

Measurements ...

B: 15,3 x H: 7,6 cm

Relation to time ...

Tags

 /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.