museum-digitaldeutschland

Close
Close
Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur Grafische Sammlung [BG-G 07071/93]

Eine überraschende Mitteilung

Eine überraschende Mitteilung (Berliner Kabinett e.V. RR-F)
Provenance/Rights: Berliner Kabinett e.V. (RR-F)

Description

Im Vordergrund stehen an einem Tisch zwei miteinander vertraulich sprechende Frauen, die sehr nah zusammengerückt und der dritten Frau abgewandt sind. Diese ist weiter hinten sichtbar wie sie mit aufgestütztem Kinn die anderen Frauen gleichmütig beobachtet. Sie strahlt Ruhe und Gelassenheit aus, während die anderen leicht intrigant wirken in ihrer geheimnisvollen Tuschelei. Eine von vielen gut beobachteten Situationen im Werk des Künstlers, die hier von einer leicht konspirativen Grundstimmung geprägt ist. Unterstützt wird dies mit der geschickt lavierten Kohle, die räumliche Tiefe erzeugt und für eine gewisse Dramatik sorgt

Material/Technique

Tuschfeder und lavierte Kohle auf Zeichenkarton

Measurements

Blattmaß: 24,1 x 31,9 cm

Drawn ...
... Who: Zur Personenseite: Egmont Schaefer (1908-2004)
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Object from: Berlinische Galerie - Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur

Die Berlinische Galerie ist eines der jüngsten Museen der Hauptstadt und sammelt in Berlin entstandene Kunst von 1870 bis heute – mit lokalem ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.