museum-digitaldeutschland

Close
Close
GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Vivatbänder [Hs. C V07]

Vivatband zum 74. Geburtstag J. W. L. Gleims

Vivatband zum 74. Geburtstag J. W. L. Gleims (Gleimhaus Halberstadt CC BY)
Provenance/Rights: Gleimhaus Halberstadt / Ulrich Schrader (CC BY)

Description

An die Horen.
zu
Gleims des Einzigen
Geburtstage
am 2ten April 1793.

Kostbare Stunden!
O, kommt, umwunden
Von Rosenlicht,
Umtanzt den Einen,
Der so erscheinen
Wird zweimal nicht.

Drängt euch in Schaaren
Zu goldnen Jahren
Um Seine Brust;
Gebt Seinem Herzen
Für kleine Schmerzen
Des Lebens Lust.

Macht Ihm vergessen,
Was unermessen
Das Laster thut,
Das immer sinnet,
Wie es umspinnet
Der Jugend Muth.

Und wo Er sahe,
Daß viel geschahe
Der Gräuelthat,
Da macht Ihn lächeln,
Wenn leises Fächeln
Der Sturm nun hat.

Laßt im Entzücken
Prophetisch blicken
In Zukunft Ihn,
Und laßt Ihn lesen:
Daß aus dem Bösen
Wird Wonne blühn.

Laßt, holde Horen!
Ihn neugebohren
Den Frieden sehn,
Und aller Erden
Ihr Besserwerden
Vor Ihm entstehn.

Material/Technique

Druck auf Seidengewebe

Measurements

38,7 x 9,1 cm

Received ...
... Who: Zur Personenseite: Johann Wilhelm Ludwig Gleim (1719-1803)
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

GLEIMHAUS  Museum der deutschen Aufklärung

Object from: GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.