museum-digitaldeutschland

Close
Close
GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Vivatbänder [Hs. C V11]

Vivatband zum Amtsjubiläum des Superintendenten Bastian

Vivatband zum Amtsjubiläum des Superintendenten Bastian (Gleimhaus Halberstadt CC BY)
Provenance/Rights: Gleimhaus Halberstadt / Ulrich Schrader (CC BY)

Description

Dem
treuen Nachbar
Herrn
Superintendenten Bastian
an einem
50jährigen Amts-Jubiläo
den 13ten Januar 1829

von
Herbst.


Halberstadt, gedruckt bei J. C. Dölle


Könnt´ ich heute doch gebieten
In der schlummernden Natur!
O! dann keimten auf – dann blühten
Blumen auf der ganzen Flur!

Und die Schönsten würd´ ich pflücken,
Reich an Farben, reich an Glanz –
Dir Dein Silberhaar zu schmücken
Winden sie zum schönsten Kranz!

Doch verödet ist der Garten

Eingehüllt in Reif und Schnee

Und kein Blümchen aus der harten
Decke hebt sich in die Höh´.

Nimm denn Freund! der Kunst Gebilde
Aus des Freundes Händen an –
Da kein Hain – da kein Gefilde
Mir ein Blümchen reichen kann.

Heiter wie des Baches Quelle

Schön bekränzt vom Wiesengrün –
Heiter wie des Baches Welle
Schwinde Dir Dein Alter hin.

Material/Technique

Druck auf Seidengewebe

Measurements

88,8 x 9,1 cm

Written ...
... Who: Zur Personenseite: Herbst (Dichter) (um 1760-)
... When

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Written Written
1829
Received Received
1829
1828 1831
GLEIMHAUS  Museum der deutschen Aufklärung

Object from: GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.