museum-digitaldeutschland

Close
Close
Historisches Museum der Pfalz - Speyer Postkartensammlung [HMP_2012_0004_317]

Evangelisationspostkarte

Evangelisationspostkarte (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)
"Evangelisationspostkarte

Provenance/Rights: 
Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

"Evangelisationspostkarte

Provenance/Rights: 
Historisches Museum der Pfalz, Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Postkarte an Herrn Ziegler; Vorderseite: Schwarz-weiß Zeichnung einer Bibelszene mit der Beschriftung: "Also spricht Christus, unser Herr: / ’Kinder, ich liebe euch von ganzem Herzen, ’rmste, ich pflege euch in euern Schmerzen, Sünder, ich trage euch mit eurer Schuld, Büßer, ich vergebe euch in großer Schuld, Verstockte, ich strafe euch mit harten Hieben, Verirrte, ich locke euch in treuem Lieben, Jünger, ich sende euch hinein in die Welt, Überwinder, ich begrüße euch überm Sternenzelt!’ F. H."; Rückseite: Aufdruck: "Evangelisations-Postkarten 1. Serie Nr. 4", handschriftliches Grußwort.

Material/Technique

Papier, Tinte / Druck, Handschrift

Measurements

9 x 14 cm

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.