museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Bitterfeld VI D - Allgemeingut der neueren Zeit (ab 1945) [VI D 167]

Kleingebäckpresse Typ IO2

Kleingebäckpresse Typ IO2 (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Kleingebäckpresse Typ IO2 der Firma VEB Robotron Büromaschinenwerke "Ernst Thälmann" Sömmerda. Presse zylindrisch, Aluminium. Unten ablösbares Schraubelement bzw. Verschlussring zum Einlegen von Formscheiben oder Formtüllen. Im Verschlussring befindet sich die Materialbezeichnung "GD-AlSi10Mg", sowie weitere geprägte Hinweise. Im Aluminiumzylinder liegt ein Kunststoffkolben, der mit Hilfe der Metallkolbenstange nach oben gezogen werden kann. Am Ende der Stange ist ein schwarzer Kunststoffknauf. Das Kolbenelement bzw. Kopfelement ist oben auf dem Zylinder aufgeschraubt. Gebäckpresse in Originalverpackung. Der getackerte Verpackungskarton mißt 19 cm x 26,5 cm x 6,3 cm. Im Zubehör befinden sich 16 Alu-Formscheiben (einschließlich Originalverpackungshinweis), eine Formscheibe aus Kunststoff, zwei Kunststofftüllen & eine Gebrauchsanleitung. Die Anleitung umfasst neben der Verwendungsbeschreibung sechs Rezepte für Kleingebäck & Plätzchen.

Material / Technique

Aluminium [GD-AlSi10Mg]; Kunststoff; Pappe

Measurements ...

19 cm x 26,5 cm x 6,3 cm [Karton]

Created ...
... who:
... when
... where

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/12/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.