museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Kreismuseum Jerichower Land, Genthin Sonnenziegel und Feierabendziegel [V 156-A]

Sonnenziegel mit Sonnenzeichen, Kinderfußabdrücken und Punktornament

Sonnenziegel mit Sonnenzeichen, Kinderfußabdrücken und Punktornament (Kreismuseum Jerichower Land, Genthin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Jerichower Land, Genthin (CC BY-NC-SA)

Description

Der aus Ton gebrannte Ziegel wurde im 19.Jahrhundert gefertigt. In den Ziegel sind zehn dicke Sonnenstrahlmuster in Viertelkreisen eingedrückt. An den rechten und linken Längsseiten wurden vier Muster und an der untern Seite des Ziegels ein Zeichen eingedrückt. In der Mitte des Steines sind zwei Kinderfußabdrücke und Zweimal vier eingedrückte Punkte zu sehen. Der Ziegel hat kleine Beschädigungen.

Material/Technique

Ton, gebrannt

Measurements

L.: 39,4 cm, Br.: 16,5 cm

Created ...
... When

Keywords

Object from: Kreismuseum Jerichower Land, Genthin

Im Jahre 1886 durch den "Verein der Alterthumsfreunde" in Genthin gegründet, wurde die Sammlung 1908 als Kreismuseum vom Landkreis Jerichow II ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.