museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Heinz Nixdorf MuseumsForum Kryptologie und Hacker [E-1996-1407]

CCC Modem "Datenklo" (Entwicklungsmodell)

CCC Modem "Datenklo" (Entwicklungsmodell) (Heinz Nixdorf MuseumsForum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Heinz Nixdorf MuseumsForum / Jan Braun (CC BY-NC-SA)

Description

In den 1980er-Jahren erlaubte die Post nur von ihr geprüfte und genehmigte Modems.Postzugelassene Modems waren aber sehr teuer und nicht auf dem Stand der Technik.
Der CCC entwickelte deshalb 1984 selbst ein Modem, und vertrieb es als Bausatz für 300 D-Mark. Wie damals üblich, wurde mit einem Telefon gewählt, und der Hörer dann in geeignete Laschen gesteckt.
Dies waren zunächst Toiletten-Dichtungen, daher der Spitzname des Modems »Datenklo«. Die Dichtungen passten jedoch nur schlecht. Später wurden andere Materialien verwendet,wie etwa Rohrummantelungen aus Styropor.

Material/Technique

Kunststoff / Metall

Measurements

HxBxT: 6 x 10,5 x 18,5 cm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Keywords

Object from: Heinz Nixdorf MuseumsForum

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist das größte Computermuseum der Welt und zudem ein lebendiger Veranstaltungsort. Auf 6.000 qm Ausstellungsfläche ...

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.