museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer 1914-1918. Die Pfalz im Ersten Weltkrieg Postkartensammlung [HMP_2012_0004_219]

Postkarte Kaiserhymne 1914-18

Postkarte Kaiserhymne 1914-18 (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Die ungelaufene und unbeschriftete Postkarte zeigt eine eingerahmte, rund ausgeschnittene schwarz-weiß Aufnahme von Kaiser Wilhelm II. und der Kaiserin Auguste Viktoria. Darunter ist die "Kaiser-Hymne" von H. Hunold-Liek abgedruckt: "Kaiser-Hymne. / Heil Dir o Kaiser, Deutschland’s Stolz und Hort, / Du Sohn und Enkel hehrer, tapfrer Helden, / Dass Du als Friedensfürst Dein Land regiert, / Wird die Geschichte fernsten Zeiten melden. / Ein Schirmherr Du der Kunst und Wissenschaft, / Und allem hohen, edlen, kühnen Streben, / Für Deines Volkes Wohlfahrt treu besorgt, / So führtest Du Dein reichbewegtes Leben. / Die Friedenspalme hälst Du in der Hand, / Doch auch das Schwert bereit, dem Feind zu wehren, / Mit weiser Vorsicht bist du stets bedacht, / Des Vaterlandes Ruhm und Kraft zu mehren. / Für Dich schlägt jedes treue, deutsche Herz / Und jubelnd tönt’s Dir allerwärts entgegen, / Heil Dir o Kaiser, Deutschlands Stolz und Hort / Auf Dir ruh’ immerdar des Himmels Segen."

Material/Technique

Papier, Tinte / Druck

Measurements

HxB: 9 x 14 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to time

Part of

Keywords

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.