museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung Grafiksammlung [Ca 9662]

Illustrationen zu "Der Informator" (Gellert) und "Der Riese und der Zwerg" (Lichtwer)

Illustrationen zu Gleim: Informator; Riese und Zwerg Text: Der Informator. / Lกไinstituteur. // Der Riese und der Zwerg. / Le geant & Nain. (Gleimhaus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gleimhaus / Gleimhaus (CC BY-NC-SA)

Description

Ein Riese erbeutet einen Zwerg, doch verspricht, ihm einen letzten Wunsch zu gewähren, bevor er ihn frisst. Darauf wünscht der Zwerg, verschont zu werden. Der Riese will ihn dennoch fressen und äußert gleichgültig "der fürchtet keine Götter, der keines Menschen schont." Er fühle sich also nicht an ein Versprechen gebunden.
Ein Bauer stellt für seine Söhne einen guten Lehrer ein und bezahlt diesen außergewöhnlich reichlich mit der Begründung, es sei besser, sein Geld für die Erziehung seiner Kinder auszugeben, als dass diese es später lasterhaft verschwendeten. Zum Schutz des Bauern vor den Adeligen, die die Lehrer ihrer Kinder karg entlohnten, soll dessen Name nicht verraten werden.
Beschriftung: "Der Informator; Riese und Zwerg Text: Der Informator. / L'instituteur. // Der Riese und der Zwerg. / Le geant & Nain.

Material/Technique

Kupferstich

Measurements

69 x 85 mm

Template creation ...
... Who:
... When
Printing plate produced ...
... Who:
... When
Intellectual creation ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:

Relation to people

Part of

Literature

Keywords

Template creation Template creation
1792
Printing plate produced Printing plate produced
1791
1790 1794

Object from: GLEIMHAUS Museum der deutschen Aufklärung

Das Gleimhaus ist eines der ältesten deutschen Literaturmuseen, eingerichtet im Jahr 1862 im ehemaligen Wohnhaus des Dichters und Sammlers Johann ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.