museum-digitaldeutschland

Close
Close
Museum Pankow Sammlung Weißensee Kernsammlung [05679]

Geländerfragment aus dem ehemaligen Säuglingskrankenhaus Weißensee

Geländerfragment aus der ehemaligen Kinderklinik Weißensee (Museum Pankow CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum Pankow (CC BY-NC-SA)
"Geländerfragment aus der ehemaligen Kinderklinik Weißensee

Provenance/Rights: 
Museum Pankow (CC BY-NC-SA)

"Geländerfragment aus der ehemaligen Kinderklinik Weißensee

Provenance/Rights: 
Museum Pankow (CC BY-NC-SA)

"Geländerfragment aus der ehemaligen Kinderklinik Weißensee

Provenance/Rights: 
Museum Pankow (CC BY-NC-SA)

"Geländerfragment aus der ehemaligen Kinderklinik Weißensee

Provenance/Rights: 
Museum Pankow (CC BY-NC-SA)

Description

Das Fragment eines Handlaufs stammt von einem Treppengeländer im ehemaligen Kinderkrankenhaus Weißensee, Hansastrasse 178/180 und wurde am 25. Mai 2011 geborgen.
Den Entwurf und die Bauplanung für das erste kommunal geführte Säuglings- und Kinderkrankenhaus Preußens, das am 8. Juli 1911 mit einem Festakt eingeweiht werden konnte, hatte der Gemeindebaurat Carl James Bühring übernommen. Die modernen Behandlungsmethoden und der sozialhygienischen Standard dieser Einrichtung fanden weit über Berlin hinaus Beachtung. Zu Therapiezwecken war die Klinik in einen gestalteten Park eingebunden und verfügte über einen mit dem Hauptgebäude verbundenen Hörsaal für werdende Mediziner. Ein Novum für die damalige Zeit war die in unmittelbarer Nachbarschaft zum Krankenhaus gelegene "Milchkuranstalt". Sie umfasste einen Musterkuhstall und eine Nahrungsbereitungsanstalt zur Gewährleistung einer direkten Versorgung der Neugeborenen und deren Mütter mit Milch. Die überschüssige Milch wurde an die Bevölkerung verkauft.

Das Kinderkrankenhaus überdauerte die Zeiten. Im Jahre 1987 wurde es sogar durch den Anbau eines Bettenhauses erweitert. Weitere zehn Jahre später erfolgte dann auf Beschluss des Senats die Schließung der traditionsreichen Einrichtung. Eine sinnvolle Nachnutzung für das denkmalgeschützte Gebäude konnte bislang nicht gefunden werden. Es steht leer und ist weitgehend dem Verfall preisgegeben.

Material/Technique

Holz, Metall

Measurements

L.: 25cm B.: 24cm H.: 13cm

Relation to places

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Museum Pankow

Object from: Museum Pankow

Wir befinden uns in einem ehemaligen Schulkomplex zwischen dem Wasserturmareal und der Prenzlauer Allee und sind mit der U2 (Senefelder Platz) und M2 ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.