museum-digitaldeutschland

Close
Close
Kreismuseum Bitterfeld VK | Kunst [V K 5/ 315]

Der Löwe

Der Löwe (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)
"Der Löwe

Provenance/Rights: 
Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

"Der Löwe

Provenance/Rights: 
Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Die Originalradierung zeigt im Vordergrund einen sitzenden Löwen, der dem Betrachter zu gewandt ist. Aus seinem Maul führt eine Art Geländer zum rechten vorderen Bildrand, wo er von diesem beschnitten wird. Der Löwe sitzt auf einer Erhöhung, welche in einigem Abstand rechts von ihm aus wiederkehrt, somit lässt sich vermuten, dass es sich um das Ende eines Treppenlaufs handelt, der von einem Handlauf begleitet wird. Aus der Distanz der zwei Podeste führt ein Weg in die im Hintergrund befindliche Baumgruppe. Hierbei könnte es sich um eine waldähnlich gestaltete Parkanlage handeln. Mit der zunehmenden Bildtiefe verdichtet sich auch die Baumgruppe und bildet so den hinteren Abschluss des Bildes. Eine lokale Zuordnung des Motivs ist nicht möglich, aber wahrscheinlich, dass sie aus einer der Städte stammt, in denen Lovis Corinth lebte, wie zum Beispiel Antwerpen oder München.

Die Radierung ist in einem skizzenhaften Stil gestaltet, die Striche scheinen zufällig ebenso wie die Wahl des Motivs. Corinth arbeitete fast ausschließlich mit fließenden Übergängen zwischen Hell und Dunkel, Kontraste scheint er gemieden zu haben.
Eine eindeutige Datierung ist nicht möglich, da keine Signatur oder Jahreszahl verzeichnet wurde. Aufgrund dessen, dass Lovis Corinth von 1858 bis 1925 lebte, lässt sich der Zeitraum wenigstens eingrenzen. Auf dem Rückblatt, welches mit dem dünnen Deckblatt zusammen, eine Mappe für die Radierung bilden sollte, ist eine Art Titel "Der Löwe" und eine Schreibmaschinennotiz "Prachtvolle Originalradierung des berühmten Berliner Malers und Graphikers Professor Lovis Corinth. Das gleiche Blatt wie vorliegendes ist als Sonderdruck-Luxusausgabe im Katalog der inzwischen liquid. Artes-A.G. München mit 100 Mark bewertet." verzeichnet. Um die gesamte Radierung ist der Rand der Druckplatte deutlich erkennbar.

Material/Technique

Radierung auf Papier

Measurements

Gesamtmaße: HxB: 37,6 x 29,9 cm; Bildmaße: HxB:20 x 15,6 cm

Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Lovis Corinth (1858-1925)
... When

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kreismuseum Bitterfeld

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.