museum-digitaldeutschland

Close
Close
Kreismuseum Bitterfeld VK | Kunst [V K 5/ 306]

Radierung einer serbischen Landschaft I

Radierung einer serbischen Landschaft I (Kreismuseum Bitterfeld CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)
"Radierung einer serbischen Landschaft I

Provenance/Rights: 
Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

"Radierung einer serbischen Landschaft I

Provenance/Rights: 
Kreismuseum Bitterfeld (CC BY-NC-SA)

Description

Die Originalradierung von Schneider, welcher wahrscheinlich aus München stammt, aufgrund einer Bleistiftnotiz auf der Rückseite, zeigt auf seinem Bild ein verwüstetes Grundstück mit einer Hütte. Der Zaun im Vordergrund steht nur noch zur Hälfte und ermöglicht den Blick des Betrachters auf einen Haufen bestehend aus nicht näher definierbaren Utensilien. Vor dem Haufen steht eine Frau, dem Betrachter den Rücken zu gewandt, und fügt einige Balken und anderes hinzu. Hinter dem Haus steht eine Hütte mit einem hohen Strohdach. Die Hütte besitzt eine kleine Türöffnung und ein Fenster. Sein Unterbau scheint aus Holz zu bestehen. Hinter dem Haus ragen einige Bäume hervor. Rechts vom Haus sind noch Überreste einer Steinmauer zu erkennen. Weiter rechts neben dem Grundstück steht ein sehr hoher quadratischer Turm ähnlich einem Obelisken, aber quadratisch. Nahe dem obeliskähnlichen Turm stehen zwei blätterlose Bäume. Hinter diesen scheint sich ein abgezäunter Wald zu erstrecken, dessen Bäume hingegen üppiger bewachsen sind. Eine eindeutige Einordnung ist nicht möglich, es gibt weder eine Signatur noch eine Jahreszahl. Die Vermutung, dass der Künstler Schneider sei, begründet sich in den rückseitigen Bleistiftnotizen. Unter anderem wurde dort auch "Serbien 1915" notiert, was ein Hinweis auf den Entstehungszeitraum sein könnte und auch die Herkunft des Motivs erklären könnte. Außerdem befinden sich an dieser Stelle noch zwei unleserliche Schriftzüge, bei denen es sich um Unterschriften handeln könnte.

Material/Technique

Radierung auf Papier

Measurements

Gesamtmaße: HxB: 18,1 x 20,6 cm; Bildmaße: HxB: 7,5 x 11,3 cm

Created ...
... When

Relation to places

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Serbia
20.93333244323743.950000762939db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Munich
11.56666660308848.133331298828db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Kreismuseum Bitterfeld

Object from: Kreismuseum Bitterfeld

1892 gründete der Kirchenrendant Emil Obst die "Städtische Sammlung für Heimatkunde und Geschichte des Kreises Bitterfeld". Sein großer ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.