museum-digitaldeutschland

Close
Close
Glockenmuseum Stiftskirche Herrenberg [o. Inv.]

Wachtglocke

Wachtglocke (Glockenmuseum Stiftskirche Herrenberg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Glockenmuseum Stiftskirche Herrenberg (CC BY-NC-SA)

Description

Die alte Herrenberger Wachtglocke ist schon dem 1. Weltkrieg zum Opfer gefallen. Ihre Funktion hat jetzt diese Glocke von 1924 aus Ulm übernommen. Die Wachtglocke hatte vorwiegend profane Aufgaben. Bei Tagesanbruch und bei Eintritt der Nacht gab ihr Läuten das Zeichen zum Öffnen bzw. Schließen der Stadttore. Sie kündigte außerdem den Wechsel der Wächter an. Heute läutet diese Glocke zur Eröffnung des Herrenberger Wochenmarktes dienstags und samstags um 8 Uhr.

Inscription

"DA PACEM DOMINE IN DIEBUS NOSTRIS/ S: WENDELINE ORA PRO NOBIS".
(Gib Frieden Herr in unserer Zeit. St. Wendelin, bete für uns).

Material/Technique

Glockenbronze

Measurements

130 kg, Dm 61,5 cm, Schlagton: es ’’ + 9

Created ...
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Glockenmuseum Stiftskirche Herrenberg

Object from: Glockenmuseum Stiftskirche Herrenberg

Das Glockenmuseum befindet sich in einem zweistöckigen Raum unter dem Trumdach der historischen Stiftskirche in Herrenberg. In den 1970er und Anfang ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.