museum-digitaldeutschland

Close
Close
Museum Wolmirstedt Archivalien Stadtgeschichte Wolmirstedt [A_3258]

Briefpapier des Landrat des Kreises Wolmirstedt

Briefpapier mit Briefkopf "Der Landrat des Kreises Wolmirstedt" (Museum Wolmirstedt RR-F)
Provenance/Rights: Museum Wolmirstedt (RR-F)

Description

Papier im A4-Hochformat, einseitig bedruckt.
Motiv: Briefkopf mit Text: links: "Der Landrat // des Kreises Wolmirstedt", darunter links: Wappen des Landkreises, sowie am rechten Rand: "Wolmirstedt, den...........".
Blasonierung des Wappens: aufrecht stehendes Schild mit Zweiteilung; heraldisch rechte Seite zeigt die Hälfte eines Adlers als Wappenbild, heraldisch linke Seite mit Zweiteilung, oberes Feld mit senkrechter Schraffierung.

Rückseite mit handschriftlicher Bleistift-Notiz von Museumsmitarbeiter Maik Tews: "30. Dez. 38".

Material/Technique

Papier, Tinte, Bleistift / Druck (Xerografie), Handschrift

Measurements

L: 29,5 cm x B: 20,9 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Maik Tews
... When [About]
... Where More about the place
Was used ...
... Who: Zur Personenseite: Landratsamt Wolmirstedt
... When [About]
... Where [Probably] More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created
Wolmirstedt
11.61666679382352.25db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Was used
Kreis Wolmirstedt
11.6235351562552.240135192871db_images_gestaltung/generalsvg/Event-6.svg0.066
Map
Created Created
1991 - 1999
Was used Was used
1938
1937 2001
Museum Wolmirstedt

Object from: Museum Wolmirstedt

Das Wolmirstedter Museum wurde 1927 gegründet und befindet sich seit 1981 in einer teilweise ausgebauten Bruchsteinscheune auf der Schlossdomäne, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.