museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Historisches Museum der Pfalz - Speyer Sammlung Fotografie [HMP_1999_260_0608]

Fotografie "Postgebäude (IV)"

Fotografie "Postgebäude (IV)" (Historisches Museum der Pfalz, Speyer CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Historisches Museum der Pfalz, Speyer / HMP Speyer (CC BY-NC-SA)

Description

Die Aufnahme zeigt das Postgebäude in der Gilgenstraße 32 (und Bahnhofstraße 2,4,6 sowie Gutenbergstraße 4 und 6). Der Fokus des Fotografen liegt dabei auf dem Schweifgiebels des Mittelrisalits der prachtvollen Hauptfassade, welche zum Postplatz ausgerichtet ist. Der in zwei weiter auseinanderliegenden Bauperioden errichtete umfangreiche Baukomplex umfasst das gesamte Quartier zwischen Gilgenstraße, Bahnhofstraße, Mathäus-Hotz-Straße und Gutenbergstraße. Nach Plänen von Anton Geyer wurde der ältere Teil ab 1901 erbaut. Die neobarocke sandsteingequaderte Fassade erscheint mit hohen Mansarddächern und greift auf spätbarocke Schlossbauten zurück. Dem rustizierten Sockelgeschoss folgen zwei durch Pilastergliederung zusammengefasste Obergeschosse und in der vertikalen Gliederung gegen die Gilgenstraße ein flacher Mittelrisalit mit geschweiftem Giebelabschluss und üppigen Skulpturen. Die Bildhauerarbeiten wurden von der Fa. Grimm aus Speyer ausgeführt. Mehrere Monumentalfiguren sind jedoch ausgelagert. Auffallend sind auch die prachtvoll geschnitzten Eingangstüren. Das Gbäude ist als Denkmal ein städtebaulicher Mittelpunkt und repräsentativer Vertreter königlich bayerischer Verwaltungsbauten. Ab 1925 wurde der Bau nach Plänen von Postbaurat Heinrich Müller nach Norden und Westen erweitert und umfasste dadurch nun zwei große Höfe. Im Zuge einer Entkernung und Umfunktionierung des Gebäudekomplexes zu einem Einkaufscenter um 2012, wurden die Innenhöfe jedoch überbaut.

Material/Technique

Papier / Fotografie

Measurements

12,5 x 17,8 cm

Image taken ...
... Who:
... When
... Where

Relation to people

Relation to places

Part of

Literature

Keywords

Image taken
Speyer
8.432006835937549.318557739258db_images_gestaltung/generalsvg/Event-10.svg0.0610
[Relationship to location]
Bahnhofstraße (Speyer)
8.428907394409249.322967529297db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Gilgenstraße (Speyer)
8.430125236511249.316593170166db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Postplatz (Speyer)
8.431496620178249.317451477051db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Postgalerie Speyer
8.431639671325749.3176612854db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

Object from: Historisches Museum der Pfalz - Speyer

Das Historische Museum der Pfalz in Speyer zählt mit seinen Sammlungen und seinen Dauer- und Sonderausstellungen seit vielen Jahren zu den ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.