museum-digitaldeutschland

Close
Close
Gustav Mesmer Stiftung [F1290-6]

Beschreibung des Baus eines Flugfahrrades (6)

Beschreibung des Baus eines Flugfahrrades (6) (Gustav Mesmer Stiftung CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)
"Beschreibung des Baus eines Flugfahrrades (6)

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

"Beschreibung des Baus eines Flugfahrrades (6)

Provenance/Rights: 
Gustav Mesmer Stiftung (CC BY-NC-SA)

Description

Beiseitig beschriebenes Blatt mit Texterläuterungen zu Abbildung 3 (F1290-4) und Abbildung 4 (F1290-5) der Folge.

Inscription

VS: "Ab. 3 Anbringung der Stang-/ en an den Flugrad Träger, auf/ weche die Flugdeck aufgeschoben werden/ 1 am Vorderad wird die Stange ein Gekeult, letzteren wird/ durch Bügel gest gehalten/ 2 am Hinterad Träger wird die/ Stange mittels Pfanschen auf/ die vorstehenden Arme aufgeschoben u. mit Nägeln, einstegbar, fest-/ gehalten.".

RS: "Ab. 4 Hinterad Träger von/ Stangen u den Flugdeckteilen./ Konstruktion, Wählt ein Brett/ sägt dasselbe so ein, 1 mal für/ die Sattelstrebstange, 2 mal für/ die Rad u Sattelstange-Stütze./ Rechts-Links eine Ängere Late/ angebracht".

Material/Technique

Kugelschreiber auf Papier

Measurements

H 9,6 cm; B 9,5 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Gustav Mesmer (1903-1994)
... Where More about the place

Part of

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Gustav Mesmer Stiftung

Object from: Gustav Mesmer Stiftung

"Wo die Schule versagt, geht das ganze Leben einen Nebenweg." Gustav Mesmer, Erfinder und Künstler, ein Mensch mit extremer Biografie, hat dies mit ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.