museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Stiftung Händel-Haus Halle Bilder- und Graphiksammlung [BS-I 38]

Porträt Georg Friedrich Händel mit Biographie

Porträt Georg Friedrich Händel mit Biographie (Stiftung Händel-Haus CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Stiftung Händel-Haus (CC BY-NC-SA)

Description

Porträt von Georg Friedrich Händel mit Biographie. Der Komponist ist im Blatt nach rechts gewendet. Er trägt seine Perücke und barock anmutende Kleidung. Von der Perücke her, kommt das Händel-Bildnis von James Thomson von 1832/1833 dem noch am nächsten. Eine direkte Vorlage konnte bisher nicht festgestellt werden. Unter dem Bild findet sich eine Biographie über Händel, die sich auf der Rückseite fortsetzt. Das Blatt ist nicht signiert, aber entstammt dem Buch "Zweihundert deutsche Männer in Bildnissen und Lebensbeschreibungen. 200 Holzstichporträts von E. Sachsse und H. Bürkner" von 1854, weshalb dieses Blatt hier Emil Eugen Sachsse zugeschrieben werden kann.

Künstlersignatur: keine
Aufschrift: keine

Material/Technique

Holzstich auf Papier

Measurements

H: 23,4 cm; B: 17 cm (Blattmaß).

Published ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Printing plate produced ...
... Who:

Literature

Keywords

Object from: Stiftung Händel-Haus Halle

1937 erwarb die Stadt Halle das in der Großen Nikolaistraße gelegene Geburtshaus des berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und eröffnete ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.