museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum im Melanchthonhaus Bretten Grafik im Melanchthonhaus [P 102]

Erasmus von Rotterdam

Desiderius Erasmus von Rotterdam (Museum im Melanchthonhaus Bretten CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Museum im Melanchthonhaus Bretten (CC BY-NC-SA)

Description

Der Kupferstich zeigt den Theologen und Humanisten Erasmus von Rotterdam an einer Schreibtafel stehend. Albrecht Dürer hatte in den Jahren 1520 und 1521 die Niederlande bereist und dort zahlreiche Porträtzeichnungen bedeutender Zeitgenossen angefertigt, unter anderem auch eine die den katholischen Theologen Erasmus von Rotterdam zeigt. Erst fünf Jahre später setzte er die Zeichnung in einen Kupferstich um. Das Porträt des großen Gelehrten aus dem Jahr 1526 gilt als eines der letzten Bildnisse aus der Hand Dürers.

Material/Technique

Kupferstich

Measurements

25,5 x 19,9 cm (Bild)

Created ...
... Who:
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Keywords

Object from: Museum im Melanchthonhaus Bretten

Philipp Melanchthon (1497-1560) ist der berühmteste Sohn der Stadt Bretten. Er war Humanist, Universalgelehrter, Reformator und engster Mitarbeiter ...

Contact the institution

[Last update: 2019/04/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.