museum-digitaldeutschland

Close
Close
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [80-248-K2]

Blick auf das Neue Palais und die Communs von Nordosten

Blick auf das Neue Palais und die Communs von Nordosten (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Das Lehr-Infanterie-Bataillon war eine 1819 auf Befehl König Friedrich Wilhelms III. begründete Mustertruppe der Preußischen Armee, um „die größte Gleichförmigkeit, sowohl in der Kleidung wie im Exerzieren in allen einzelnen Theilen der Armee herbeizuführen“. Aus den Linienregimentern der Armee zog man daraufhin jedes Frühjahr 20 Offiziere sowie 621 Unteroffiziere und Gemeine zusammen und quartierte sie in den Communs gegenüber dem Neuen Palais ein. Mit Ende der Herbstübungen kehrten die Kommandierten zu ihren Regimentern zurück. Es verblieb jedoch ein Stamm von 132 Mann, der im nächsten Frühjahr durch neue Mannschaften ergänzt wurde. Die Wahl der Offiziere zum Lehr-Bataillon galt als Auszeichnung. Das Gedenkblatt wurde wohl von Absolventen 1832 in Auftrag gegeben und 1840 wiederverwendet. Dabei änderte man die Jahreszahl und trug an den Wappen der Preußischen Provinzen nachträglich von Hand die Namen der Absolventen, deren Militärrang und die Bezeichnung ihrer Heimatregimenter ein. [Thomas Sander]

bez.: Auf dem Blatt oben: Erinnerung an das Lehr-Infanterie-Bat. / Dem Officier-Corps vom Jahre 1840.

Material/Technique

Lithographie, Beschriftungen mit Tusche

Measurements

45,2 x 32,3 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Ludwig Eduard Lütke (1801-1850)
... When [About]

Relation to people

Relation to places

Literature

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.