museum-digitaldeutschland

Close
Close
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte Historische Stadtansichten von Potsdam und Umgebung [80-147-K2a]

Guckkastenbild: Schloss Sanssouci von Norden

Guckkastenbild: Schloss Sanssouci von Norden (Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte / Michael Lüder (CC BY-NC-SA)

Description

Die Ansicht des Schloss Sanssouci von Norden wurde von Künstlern schon immer sehr viel seltener gewählt als die ungleich berühmtere vom Gartenparterre aus. Ungeachtet dessen, dass allein schon die Lage auf dem Weinberg von Süden her nicht nur sehr viel attraktiver, sondern überhaupt erst ersichtlich ist, so hat man auf diesem Bild zudem den Eindruck, von Norden her auf eine Rückfront, mehr noch auf eine Grenze zu blicken. Das Schloss erscheint hier wie auf einer Insel inmitten eines von Rädern zerfurchten trockenen Sandbodens. Davor erstreckten sich nur noch Wiesen und Felder. Die Kolonnaden umziehen im Halbrund den Ehrenhof und ermöglichen von dort aus großartige Durchblicke in die Landschaft; umgekehrt aber stehen sie auf einer gemauerten, übermannshohen Böschung und bilden eine Grenze, die umso stärker wirkt, als die Rampe davor steil und unbequem ist. Auf eine naive Weise pointiert die Darstellung Sanssouci als Gestade französischer Kultiviertheit inmitten scheinbarer Wildnis. [Thomas Sander]

bez.: o.m.: (spiegelverkehrt) Le Derriere du Chateau Royal de Sans Soucy.; o.r. 169.; u.l.: Villae Regiae Sanssoucianae posticae partis prospectus. / Veue du Château Royal de Sans Soucy, par derriere. / Med: Folọ. Nọ.44.; u.r.: Veduta del Castello Reale di Sans Soucy, di dietro. / Prospect der hintern Seite des Königl: Lust-Schloßes Sans Soucy. / Cum Gratia et Privilegio Sac: Caes: Majestatis. Georg Balthasar Probst, excud. A.V.

Material/Technique

Kolorierte Radierung

Measurements

34,9 x 49,40 cm

Relation to places

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Object from: Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Das Potsdam Museum wurde 1909 von Potsdamer Bürgern und Mäzenen, die im Potsdamer Kunstverein und Potsdamer Museumsverein aktiv waren, als...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.