museum-digitaldeutschland

Close
Close
Kulturelles Erbe Schifferstadt e. V. Fachwerkhäuser [26]

Burgstr. 40

Burgstr. 40 (Kulturelles Erbe Schifferstadt e. V. CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kulturelles Erbe Schifferstadt e. V. / Andreas Best (CC BY-NC-SA)
"Burgstr. 40

Provenance/Rights: 
Kulturelles Erbe Schifferstadt e. V. (CC BY-NC-SA)

"Burgstr. 40

Provenance/Rights: 
Kulturelles Erbe Schifferstadt e. V. (CC BY-NC-SA)

"Burgstr. 40

Provenance/Rights: 
Kulturelles Erbe Schifferstadt e. V. (CC BY-NC-SA)

Description

Zwei Wohnhäuser eines geschlossenen Drei-Seit-Hofes der Zeit um 1700. Rechts das aufwendiger gestaltete Haus, ein langgestreckter Fachwerkbau mit zwei Vollgeschossen und zwei Dachgeschossen unter giebelständigem Satteldach mit Anschiebling. Reich profilierte Rähmbalken, Mann-Figuren, im Obergeschoss mit Kopfknaggen. Brüstungen mit Balustern, genasten Streben, hofseitig geschweiften Andreaskreuzen. Der Eckpfosten links zur Straße mit gedrehtem Stab und Kehlen in der Fase als eine Art Basis und Kapitell.
Linker Hand das zweite Wohnhaus, gleichfalls zweigeschossig mit zwei Dachgeschossen, giebelständiges Satteldach. Ähnliche, aber einfacher als am Haupthaus gehaltene Fachwerkfiguren. Im Erdgeschoss die Lage von Stube und Kammer an der Fensteranordnung ablesbar - Zwillingsfenster für die (Wohn-)Stube; Einzelfenster für die (Schlaf-)Kammer. Erneuerte Biberschwanzdeckungen. Von Interesse die kleinformatigen Fensteröffnungen der Dachgeschosse. Das Anwesen wurde in den 1990er Jahren grundlegend renoviert.

Material/Technique

Eichenholz, Stein

Measurements

keine Angabe

Created ...
... When [About]
... Where More about the place

Literature

Kulturelles Erbe Schifferstadt e. V.

Object from: Kulturelles Erbe Schifferstadt e. V.

Der Verein „Kulturelles Erbe Schifferstadt e.V.“ erforscht und dokumentiert die Vielfalt sowie die Eigenheiten der gewachsenen Schifferstadter...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.