museum-digitaldeutschland

Close
Close
Ofen- und Keramikmuseum Velten Musterbuchsammlung und Fachbibliothek [MB195a]

Notizbuch Thon-Mischungen March

Notizbuch Thon-Mischungen March (Ofen- und Keramikmuseum Velten CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ofen- und Keramikmuseum Velten / Fotozirkel Oberhavel (CC BY-NC-SA)
"Notizbuch Thon-Mischungen March

Provenance/Rights: 
Ofen- und Keramikmuseum Velten (CC BY-NC-SA)

"Notizbuch Thon-Mischungen March

Provenance/Rights: 
Ofen- und Keramikmuseum Velten (CC BY-NC-SA)

Description

Die mit Fäden zusammengeheftete blaue Kartonmappe enthält 32 Seiten mit Tonmischungsverhältnissen, Tabellen und Notizen für unterschiedliche Tonsorten und keramische Produkte der Firma Ernst March Söhne. Alle Notizen sind handschriftlich. Aktualisierungen und Ergänzungen sind eingeklebt. Ein Register am oberen Rand gliedert die Aufzeichnungen. Die Werkstätte wurde 1836 gegründet und hatte ihren Sitz in Berlin Charlottenburg. Firmengründer Ernst March hatte die Töpferei beim Berliner Ofenfabrikanten Tobias Christoph Feilner gelernt. Seine Söhne Emil und Paul übernahmen 1863 die Fabrik, die bekannt wurde für Baukeramik, Garten- und Friedhofsschmuck, sowie Kopien antiker Bildwerke.

Material/Technique

Karton, Papier, handschriftlich

Measurements

38 x 24 x 0,5cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Paul March (Fabrikant)
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Ofen- und Keramikmuseum Velten

Object from: Ofen- und Keramikmuseum Velten

Das Ofen- und Keramikmuseum Velten wurde im Jahr 1905 gegründet und ist heute untergebracht in den authentischen Räumlichkeiten der...

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.