museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Schloß Wernigerode GmbH Schriftgut [Schg001761]

Beglaubigte Abschrift der Geburtsurkunde Karl Ernst Kurt Bärtich 23.02.1897

Beglaubigte Abschrift der Geburtsurkunde Karl Ernst Kurt Bärtich 23.02.1897 (Schloß Wernigerode GmbH CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Schloß Wernigerode GmbH (CC BY-NC-SA)

Description

Vor dem unterzeichneten Standesbeamten erschien heute, der Persönlichkeit nach bekannt, die Hebamme Dorothea Hartung geb. Rosenthal, wohnhaft zu Hasserode, -Religion, und zeigte an, dass von der Marie Elisabeth Bärtich geborenen Hartung, Ehefrau des Lehrers Gustav Karl Reinhold Bärtich, beide evangelischer Religion, wohnhaft Hasserode, Pfälzergasse No. 15 beim Ehemann, zu Hasserode in der WEohnung des Ehemanns am 17. Februar des Jahres tausendachthundert-neunzig und sieben, Nachmittags um drei dreiviertel Uhr ein Kind männlichen Geschlechts geboren worden sei, welches die Vornamen Karl Ernst Kurt erhalten habe. Anmeldende war bei der Geburt zugegen.
Vorgelesen, genehmigt und unterschrieben: Dorothea Hartung geborene Rosenthal, der Standesbeamte Hoffmann.
Dass vorstehender Auszug aus den Geburtsregister des Standesantes zu Hasserode jetzt Wernigerode gleichlautend ist, wird hiermit bestätigt.
Wernigerode, am 5. Mai 1937, der Standesbeamte Niemeck
Die Richtigkeit der vorstehenden Abschrift beglaubigt: Halberstadt, den 9. März 1939
Stempel Unterschrift: Verwaltungsinspektor
Verfasst von Standesbeamter Niemeck
1939

Material/Technique

Schriftstück; Papiert

Keywords

Object from: Schloß Wernigerode GmbH

Der vollständige Name lautet: "Schloß Wernigerode. Zentrum für Kunst- und Kulturgeschichte des 19. Jahrhunderts". Das Schloß Wernigerode kann auf ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.