museum-digitaldeutschland

Close
Close
Rhenish Cast Iron Museum 4 Kunstgeschichte / Eisenkunstguss (Zugänge bis 1998) [4.006]

Sayner Neujahrsplakette 1822, Porta Nigra (ohne Preußenadler)

Sayner Neujahrsplakette 1822, Porta Nigra (Rheinisches Eisenkunstguss-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Rheinisches Eisenkunstguss-Museum (CC BY-NC-SA)
"Sayner Neujahrsplakette 1822, Porta Nigra

Provenance/Rights: 
Rheinisches Eisenkunstguss-Museum (CC BY-NC-SA)

"Sayner Neujahrsplakette 1822, Porta Nigra

Provenance/Rights: 
Rheinisches Eisenkunstguss-Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Eisenguss; Relief; Querformat; Nachguss der Kunstgießerei Buderus Hirzenhain um 1973;
Das auf der Plakette für das Neujahr 1822 abgebildete Monument zeigt eine Ansicht der Porta Nigra von Norden nach der Entfernung der Doppelkirchenanlage. Die aus dem letzten Viertel des 2. Jahrhunderts n. Chr. stammende römische Toranlage war seit dem 11. Jahrhundert von dem angrenzenden Simeonstift als Kirchenanlage aus- und umgebaut worden ohne die römische Bausubstanz wesentlich zu verändern. Nach Einzug der französischen Revolutionstruppen wurde die Kirche demontiert. 1805 kam der Abbruch der mittelalterlichen Einbauten zum Erliegen, bis er 1815-1817 unter preußischer Regierung abgeschlossen und die Porta Nigra schließlich 1822 als Stadttor wieder eröffnet wurde. Bei dieser Plakette fehlt der preußische Adler mit der Banderole, auf der geschrieben steht "SAYNER HÜTTE 1822" (vergleiche Inv.-Nr. 4.005).
Modell: Heinrich Zumpft, Sayn.

Material/Technique

Eisen; Guss

Measurements

BxHxT: 109,50 x 85,50 x 2 mm; Gewicht: 100 g

Relation to places

Relation to time

Part of

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relationship to location]
Sayner Hütte
7.580639839172450.440601348877db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
[Relationship to location]
Porta Nigra (Trier)
6.643888950347949.75972366333db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map
Rhenish Cast Iron Museum

Object from: Rhenish Cast Iron Museum

The „Rheinisches Eisenkunstguss-Museum“, (Rhenish Museum of Ornamental Cast Iron) displays its important collection in the light and airy rooms ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.