museum-digitaldeutschland

Close
Close
Burg- und Heimatmuseum Oebisfelde Eisenbahngeschichte [o. Inv.]

Weichenstellhebel Nr. 307

Weichenstellhebel (Ulrich Pettke, Oebisfelde CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ulrich Pettke, Oebisfelde / Ulrich Pettke (CC BY-NC-SA)

Description

Mit diesem besonderen Weichenstellhebel wurde im ehemaligen "Stellwerk West" des Oebisfelder Bahnhofs im Bedarfsfall auf Befehl der Sicherungskompanie der Grenztruppen der DDR jene Weiche umgestellt, über die im Schritttempo in Richtung BRD ausfahrende Züge auf ein Blindgleis geleitet werden konnten. Dies geschah z. B., wenn während der Ausfahrt ein Flüchtling auf den Zug aufsprang.

Material/Technique

Eisen

Measurements

H: 0,90 m, B: 0,15 m

Was used ...
... Who: Zur Personenseite: Oebisfelde railway station
... When
... Where More about the place

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Burg- und Heimatmuseum Oebisfelde

Object from: Burg- und Heimatmuseum Oebisfelde

Das Burg- und Heimatmuseum befindet sich im ehemaligen Gesindehaus der Oebisfelder Burganlage. Es entstand aus einer Heimatstube, welche der ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.