museum-digitaldeutschland

Close
Close
Lindenau-Museum Altenburg Frühe italienische Malerei [LMA Oe 091]

Fra Angelico da Fiesole: Feuerprobe des Heiligen Franziskus vor dem Sultan. 1429

Fra Angelico da Fiesole: Feuerprobe des Heiligen Franziskus vor dem Sultan [Oertel 91] (Lindenau-Museum Altenburg CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Lindenau-Museum Altenburg / Bernd Sinterhauf (CC BY-NC-SA)

Description

Das Predellentäfelchen des dem Dominikanerorden von Fiesole bei Florenz beigetretenen Malermönches Fra Angelico - auch Beato (Seliger) Angelico genannt - erzählt eine Begebenheit aus der Vita des Heiligen Franziskus. Vier weitere Teile derselben Predella befinden sich in Museen von Berlin und Rom. Die formalen Gesetzmäßigkeiten der frühen Renaissancemalerei weiß Fra Angelico sicher zu handhaben: Es ist eine außerordentlich lebendige, natürliche und klar gegliederte Szenerie. Leuchtende, warme Farben, elegante Formen, eine verklärt märchenhafte und sanfte Erzählweise kennzeichnen seine Malerei. Sieben Personen sind am Geschehen beteiligt. Der auf einem mit orientalischem Teppich ausgestatteten Thron sitzende Sultan beobachtet argwöhnisch Franziskus, der barfuß mit erhobener rechter Hand auf die vor ihm auf der Wiese züngelnden Flammen zugeht. Zwei türkische Würdenträger in reichem Ornat neben dem Thron, ein Ordensbruder und zwei am Rand stehende Wächter verfolgen ebenfalls das Ereignis. Auffallend ist die Gestaltung der Wiese, der ein gründliches Naturstudium vorausgegangen sein muß: Die Pflanzen wurden als Löwenzahn, Wegerich, Klee und Sauerampfer bestimmt. Gewise Nachlässigkeiten in der Ausführung von Details könnten ein Hinweis auf die Beteiligung von Gehilfen sein.

Material/Technique

Tempera auf Pappelholz

Measurements

27,8 x 31,4 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Fra Angelico (1386-1450)
... When
... Where More about the place

Relation to time

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

[Relation to time] [Relation to time]
1400 - 1499
Created Created
1429
1399 1501
Lindenau-Museum Altenburg

Object from: Lindenau-Museum Altenburg

Der Name des Museums verweist auf seinen Stifter, den bedeutenden sächsisch-thüringischen Staatsmann, Gelehrten und Kunstsammler der Goethe-Zeit, ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.