museum-digitaldeutschland

Close

Search museums

Close

Search collections

Börde-Museum Burg Ummendorf Sammlung Daisy Roderich-Huch [2009-1479]

Eingang Schermcker Schloss, Radierung Daisy R.-Huch

Portal Schloß Schermcke 2009-1479 (Börde-Museum Burg Ummendorf CC BY-NC-ND)
Provenance/Rights: Börde-Museum Burg Ummendorf (CC BY-NC-ND)

Description

Kaltnadelradierung, Maße: 26,4 x 18,0 cm. Diese Radierung zeigt das Hauptportal des Herrenhauses von Schloß Schermcke. Die Zugangstreppe wird flankiert von Vasen, darüber Laternen und eine Vordachkonstruktion aus Eisen und Glas.
Das Portal befindet sich im westlichen Risalit der hofseitigen Fassade des Herrenhauses. Es wurde 1902 nach Entwürfen des Architekten Sehring erbaut. Im Sammlungsbestand befinden sich sowohl die originale Feder-/Tuschezeichnung (auf Karton) als auch die motivgleiche Druckplatte aus Kunststoff mit der Signatur "R-H" (seitenverkehrt) sowie dieser Abzug, welcher etwa halb so groß wie die Federzeichnung ist.
Daisy Roderich-Huch hat während der Zeit, als sie dort wohnte (1944-1951), eine ganze Serie von Motiven des Schlosses Schermcke, sowohl vom Herrenhaus als auch vom Wirtschaftshof und Park geschaffen.

Material / Technique

Papier, Kaltnadelradierung

Measurements ...

L: 264 mm, B: 180 mm

Relation to places ...

Literature ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href=

Painted
Oschersleben-Schermcke
11.28305652.063056db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
[Relationship to location]
Schloß Schermcke
11.28926252.057075db_images_gestaltung/generalsvg/Event-22.svg0.0622
Map

[Last update: 2017/04/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.